warning: Creating default object from empty value in /var/www/zusammenfassung/htdocs/modules/taxonomy/taxonomy.pages.inc on line 33.

Zusammenfassung

Alle Zusammenfassungen

Inhaltsangabe von Arthur Schnitzlers Reigen +  

5
Der schriftstellerisch bedeutendste Vertreter der Wiener Moderne, Arthur Schnitzler schreibt bereits 1897 die Urfassung seines "Skandalstückes" Reigen. Doch erst 1920 soll es am Kleinen Schauspielhaus in Berlin seine Uraufführung feiern
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});
. Schnitzler schreibt damit, als einem der größten Theatereklats des 20. Jahrhunderts, Geschichte.

Zusammenfassung von Jedermann +  

5
Das Drama „Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes“ von Hugo von Hofmannsthal erschien erstmalig in Berlin im Jahr 1911, wo es auch uraufgeführt wurde. Der Plot des Werkes spielt im 15. Jahrhundert und handelt von einem reichen Mann namens Jedermann, der im Angesicht des Todes sein gottloses Leben bereut. Er tut Buße und wird daraufhin von Gott begnadigt.

Friedrich Dürrenmatt Biographie +  

5
Friedrich Dürrenmatt wurde am 5.Januar 1921 in dem Dorf Konolfinken in der Schweiz geboren und wuchs dort auch auf. Sein Vater Reinhold war der Pfarrer dieser Gemeinde. Dürrenmatt war ein eher unterdurchschnittlicher Schüler, schloss seine Matura aber dennoch 1941 in Bern ab.

Zusammenfassung von Die Bücherdiebin (Markus Zusak) +  

5
Der 2005 in Australien erschienen Jugendroman Die Bücherdiebin von Markus Zusak spielt während der Zeit des Dritten Reichs in Deutschland. Darin berichtet der Tod als Erzähler von dem Schicksal des Mädchens Liesel.

Zusammenfassung von Prometheus +  

5
„Prometheus“ ist eines von Johann Wolfgang von Goethes Gedichten und entstand in der Zeit zwischen 1773 und 1774 in seiner ersten Fassung. Das Hauptaugenmerk dieser Ode oder Hymne liegt auf dem Titan Prometheus, der sich gegen die Götter sowie der Herrschaft von Zeus auflehnt.

Zusammenfassung von Minna von Barnhelm (Gotthold Ephraim Lessing) +  

5
„Minna von Barnhelm oder das Soldatenglück“ ist ein Lustspiel, welches im Jahre 1767 von Gotthold Ephraim Lessing nach vierjähriger Ausarbeitung fertiggestellt wurde. Als Entstehungsjahr wurde von Lessing selbst das Jahr 1763 angegeben, wahrscheinlich um den Bezug zum Siebenjährigen Krieg zu unterstreichen, der den historischen Kontext des Stücks bietet.

Running Man Zusammenfassung +  

5
„Running man“ von Michael Gerard Bauer wurde 2004 in Australien veröffentlicht. 2007 erschien der Roman erstmalig in Deutschland. Das Buch handelt von Vorurteilen und erzählt die Geschichte des jungen Joseph Davidson, der in seinen Träumen vom sogenannten "Running Man" verfolgt wird.

Zusammenfassung von Wer die Nachtigall stört +  

5
„Wer die Nachtigall stört“ (original: „To kill a mockingbird“) ist ein Roman der amerikanischen Schriftstellerin Harper Lee aus 1960. Im Augenmerk der Geschichte stehen die Schwierigkeiten von zwischenmenschlichen Beziehungen, Rassismus und Diskriminierung der 1930er Jahre.

Zusammenfassung von Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen +  

5
Die deutsch-jüdische Kinder- und Jugendromanverfasserin Mirjam Pressler veröffentlicht ihr Werk »Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen« im Jahr 1994. Hauptfigur und Ich-Erzählerin ist die zwölfjährige Halinka. Ein jüdisches Mädchen mit polnischen Wurzeln, das 1952 ihr Leben in einem Kinderheim bei Schwetzingen in Baden-Württemberg verbringt.

Zusammenfassung Fast ein bisschen Frühling +  

5
„Fast ein bisschen Frühling“ ist ein Roman des Schweizer Schriftstellers Alex Capus und im Jahre 2002 erschienen. Das Buch beschreibt die Handlung eines Kriminalfalls der 1930er Jahre. Hauptcharaktere sind die 23-jährigen Männer Kurt Sandweg und Waldemar Velte.

Zeig deine Zusammenfassung

Mach jetzt mit und teile deine Zusammenfassung online.
»Mehr
Diese Website durchsuchen:

Neueste Kommentare